Schriftgröße . normal. groß. größer.
 

Nationaler GeoPark Eiszeitland am Oderrand

Vorschaubild

Geschäftsstelle Geopark Eiszeitland am Oderrand e.V.

Joachimsplatz 1 - 3
16247 Joachimsthal

Telefon (033361) 64638
Telefax (033361) 64639

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.geopark-eiszeitland.de

 

Nationaler GeoPark Eiszeitland am Oderrand

 

Fossiliensammlung

Fossiliensammlung

In Anlehnung an die Definition der UNESCO ist ein Geopark eine geschützte Region, die Phänomene spezieller geologischer Signifikanz, Seltenheit oder Schönheit enthält. Diese Phänomene sind repräsentativ für die geologische Geschichte der Region und der Vorgänge, die zu ihrer Entstehung führten.

Im Wesentlichen beinhaltet diese Definition drei Säulen, 
auf welche sich ein Geopark aufbaut. Diese sind der Erhalt der Geopotentiale, durch den Schutz und die Pflege des umfangreichen geologischen Erbes, die Stärkung der regionalen Entwicklung, als Anreize für die Erhöhung der Wertschöpfung und der Wirtschaftsentwicklung in der Region und der Geotourismus mit der Umweltbildung. Die Vielfalt der geologischen Sehenswürdigkeiten im Nationalen GeoPark Eiszeitland am Oderrand mit eiszeitlichen Erlebnis- und Lehrpfaden, Findlingsskulpturen, Aussichtspunkten, aktiven und stillgelegten Tagebauen und Umweltbildungseinrichtungen vermitteln den Besuchern aller Altersstufen faszinierendes Wissen über die Struktur und Zusammensetzung der Erde sowie über Jahrmillionen regionaler Geschichte.

 

 Informationstafel Geopark

Blumberger Mühle

Weichselkaltzeitliche Moränenlandschaft

Moränenlandschaft

Im Jahr 2010 ist der Geopark Eiszeitland am Oderrand als einer von 365 Orten beim Wettbewerb „Deutschland Land der Ideen“ ausgezeichnet worden. Die Jury ehrte damit das Engagement der Kommunen, privaten Akteure und des Trägers, mit welchem diese die Region zu einem touristischen Anziehungspunkt entwickelt haben und weiterentwickeln werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ständige Ausstellung Geopark

ständige Ausstellung Geopark in der Schorfheide-Info in Joachimsthal

 

   

 


Veranstaltungen

12.02.2017 bis 17.12.2017
Grumsin-Impressionen
Eine Wanderroute zu den Themen Kulturhistorie, Landschaftsnutzung, Wald- und Offenlandschaft, ... [mehr]
 
24.06.2017
10:00 Uhr
Aktionstag „10 Jahre Nationaler GeoPark – Eiszeitland am Oderrand“
Aktionstag „10 Jahre Nationaler GeoPark – Eiszeitland am Oderrand“ im Zoo Eberswalde ... [mehr]
 
17.09.2017
Aktionstag mit Markt in der Blumberger Mühle
Aktionstag mit Markt im NABU Informationszentrum Blumberger Mühle von 11.00 bis 17.00 Uhr ... [mehr]
 
30.09.2017 bis 05.10.2017
Deutscher Kongress für Geographie 2017 Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
Deutscher Kongress für Geographie 2017 Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - ... [mehr]
 

Gastroangebote

17.09.2017 bis 17.09.2017
Aktionstag mit Markt in der Blumberger Mühle
Aktionstag mit Markt im NABU Informationszentrum Blumberger Mühle von 11.00 bis 17.00 Uhr ... [mehr]