Link verschicken   Drucken
 

IMAFF-Taikunedo-Akademie

Vorschaubild

Stefanie Buhr

Glambecker Straße 29
16247 Joachimsthal

Telefon (033361) 859580
Mobiltelefon (0163) 3458099

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.imaff-taikunedo-akademie-ev.eu

Der Vereinsvorläufer, der IMAFF-TAIKUNEDO-Verband wurde 1975 in Berlin und zusätzlich 1992 in Brandenburg (Schwedt) gegründet. Seit 2008 arbeitete der IMAFF-TAIKUNEDO-Verband im Bereich der Schul-AG's in Berlin und Brandenburg.
Auf Grund der ständig wachsenden Nachfrage für qualifizierte internationale Kampfsportausbildung
in Joachimsthal und Umgebung, wurde am 10.04.2018 der IMAFF-Taikunedo-Akademie e.V. als gemeinnütziger Verein in Joachimsthal gegründet. Der Verein bildet Kinder ab dem 5. Lebensjahr aus. Wir haben zwei Sportgruppen in der Grundschule Joachimsthal Turnhalle. Einmal die "kleine Gruppe" vom 5. - 13. Lebensjahr die jeden Dienstag (nur in der regulären Schulzeit) von 17 - 18.30 Uhr ausgebildet werden und die "große Gruppe" ab dem 14. Lebensjahr Dienstags von 18.45 - 20.30 Uhr trainiert.
Wir bieten den Kindern und Jugendlichen einen Schnupperkurs von 3x Training an, nach denen sich
die Schüler und Eltern für eine weitere Teilnahme entscheiden können.
Die Schüler benötigen einen weißen Kimono (Kampfsportbekleidung) mit Gürtel, der für ca. 25.- €
von den Eltern erworben (Nicht bei uns) werden muss. Das Training ist grundsätzlich kostenfrei für die Schüler, wobei die Vereinssatzung vorschreibt, das mind. ein Elternteil Mitglied in unserem Verein ist. Der Jahresbeitrag für das Vereinsmitglied beträgt 60.- € (Es zahlt immer nur ein Mitglied der jeweiligen Familie, egal wie viele Kinder der Familie bei uns trainieren).
Wir bieten einmal im Jahr vor den Sommerferien eine Gürtelprüfung an, diese kostet 25.- € und ermöglicht den Schülern, auch nach dem Fortgang aus Joachimsthal weltweit eine Fortführung seines Kampfsportes, zum Beispiel als Trainer. Unsere Trainer erreichen nach 3 Ausbildunsgjahren einen international anerkannten Trainerabschluss und nach insgesamt 10 Jahren einen zertifizierten Kampfsport-Meister-Abschluss (schwarzer Gürtel). Diese großen Prüfungen werden grundsätzlich von ausländischen Prüfern (Prüfungskomitee mit mind. 5 Prüfern) abgenommen.
Wir haben in den letzten 10 Jahren in Joachimsthal ca. 300 Schüler ausgebildet, von denen
7 Schüler als international anerkannte Trainer ausgebildet wurden. 3 Schüler konnten ihre Meisterausbildung mit dem schwarzen Gürtel (Meisterprüfung) absolvieren - 3 weitere Schüler aus Joachismthal werden dieses Jahr in Hamburg die Meisterprüfung ablegen. Vor dem Beginn des Trainings sollten die Eltern von einem Arzt überprüfen lassen, ob ihr Kind sporttauglich ist. Verhaltensauffälligkeit ist kein Problem, dafür werden unsere Trainer ausgebildet.
Damit die sportinteressierten Schüler auch nach dem Abgang von der Grundschule weiter trainieren können, haben wir die "große Gruppe" ins Leben gerufen.
Dieses Angebot haben bereits über 30 Schüler angenommen. Die "kleine Gruppe" schwankt Schulbedingt zwischen 40 - 50 Schülern pro Schuljahr.
Unser Verein befindet sich im Aufbau und hat derzeit 45 erwachsene Mitglieder, die eine
tolle Arbeit für Ihre Kinder leisten.

 

 

Sprechzeiten

Dienstag:

09.00 Uhr – 12.00 Uhr

13.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Donnerstag:

09.00 Uhr – 12.00 Uhr

13.00 Uhr – 16.00 Uhr

 
Schriftgrösse
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Besucher
66668