Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Logo Amt

 


Pressemitteilung

 

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

 

L 23: Freie Strecke zwischen Britz und Golzow wird erneuert

 

Für drei Wochen finden ab Montag, 12.08.2024, Bauarbeiten auf der Landesstraße L 23 vom Ortsausgang Britz bis zum Ortseingang Golzow (Barnim) statt. Hier werden die Fahrbahndecke samt Bankette erneuert sowie zwei Durchlässe instandgesetzt. Die Strecke wird dafür voll gesperrt.

 

Der Verkehr wird vom Kreisverkehr L 23 / L 220 in Joachimsthal über die L 220 und die Bundesstraße B 198 durch Ziethen bis zum Knotenpunkt (KP) B 198 / B 2 / L 200 geführt. Von dort geht es weiter über die L 200 nach Süden durch Serwest, Chorin und Sandkrug bis zum KP L 200 / L 23. Zusätzlich wird eine Umleitung von Eberswalde nach Joachimsthal eingerichtet. Diese führt über die B 167 und die L 238 durch Lichterfelde und Buckow über die Anschlussstelle Werbellin der Autobahn A 11 zur Anschlussstelle Chorin. Der langsam fahrende Verkehr wird von der Anschlussstelle Werbellin über die L 238 nach Joachimsthal geleitet.

 

Steffen Streu

Stabsstelle S 2 – Presse / Öffentlichkeitsarbeit

 

Lindenallee 51

15366 Hoppegarten

 

Telefon:03342 249 1098

Mobil     0171 566 31 28

https://www.ls.brandenburg.de


 

Förderung für Kleinprojekte

Erstmals LEADER-Regionalbudget im Landkreis Barnim

 

Bis zum 1. September haben Vereine, Verbände und Gemeinden Zeit ihre Projektideen bei der Lokalen Aktionsgruppe Barnim (LAG) einzureichen. Erstmalig können im Barnim sogenannte Kleinprojekte im Rahmen des LEADER-Regionalbudgets finanziell gefördert werden. Voraussetzung dafür ist die Auswahl der eingereichten Projektideen durch den Vorstand der LAG und eine Bewilligung der notwendigen Fördermittel durch das zuständige Landesamt. Ziel des Regionalbudgets aus Mitteln des Landes Brandenburg und der Europäischen Union ist es, das Engagement von unterschiedlichen Akteuren im ländlichen Raum zu unterstützen (mehr lesen sie hier). 

 

Frisch saniertes Vereinshaus in Glambeck -Fotograf Herr Seidowski- 


 

Fahrradpfarrer sind ab jetzt auch e-mobil  

Evangelischer Kirchenkreis Barnim wird Hauptnutzer des BARshare-Autos in Joachimsthal.

 

 042024_E-MobilitaetJoachimsthal

 

Für weitere Informationen Klicken Sie bitte hier. 


 

 

Information für die Besucher des Amtes Joachimsthal (Schorfheide)

 

 

 

Sehr geehrte Besucher der Amtsverwaltung,

 

um Ihr Anliegen schnellstmöglich, zu Ihrer Zufriedenheit und ohne lange Wartezeiten für Sie zu bearbeiten ist der Besuch aller Ämter des Amtes Joachimsthal (Schorfheide) nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte vereinbaren Sie daher in allen Fällen einen vorherigen Termin mit dem zuständigen Sachbearbeiter. 

 

Die notwendigen Kontaktdaten der Ansprechpartner, finden Sie unter

 

www.amt-joachimsthal.de

 

Blomenkamp

Amtsdirektor

 


Radverkehrskonzept

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung Joachimsthal hat am 30.11.2023 beschlossen, das vorliegende Radverkehrskonzept formell zu bestätigen und die Realisierung daraus resultierender Maßnahmen für die Zukunft im Rahmen der Wirtschaftlichkeit und Haushaltslage einzuplanen.

 

 

Die Unterlagen sind nun online HIER (Konzepte) einzusehen.

 


 

Information zu geplanten Schließzeiten der Einrichtungen des Amt Joachimsthal (Schorfheide) für das Jahr 2024.

 

2024 - Kita Schließzeiten

 


 

 

 


Wir, das Amt Joachimsthal (Schorfheide), verkaufen keine Grundstücke und werden dies in Zukunft ebenfalls nicht vorhaben. Wir bitten Sie daher von jeglichen Anfragen zu diesem Thema abstand zu nehmen. Vielen Dank.

 

 

 

Sprechzeiten

Dienstag:

09.00 Uhr – 12.00 Uhr

13.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Donnerstag:

09.00 Uhr – 12.00 Uhr

13.00 Uhr – 16.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit dem zuständigen Sachbearbeiter (Klicken Sie hier)

 

 

 
Schriftgrösse
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Besucher
146842