Link verschicken   Drucken
 

deutsch-polnische Zusammenarbeit

  • Die Zuwendung dient dem Zweck, die deutschen und polnischen Pomerania-Regionen grenzüberschreitend touristisch zu erschließen und damit die wirtschaftliche Entwicklung voranzutreiben.

 

  •  Parallel zur Umsetzung des bewilligten deutsch-polnischen Projektes erfolgt die Zusammenarbeit im Hinblick auf den gemeinsamen deutsch-polnischen Geopark Eiszeitland am Oderrand. 

 

Auf der Grundlage des Zuwendungsbescheides erfolgt die Bildung der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe mit folgenden Mitgliedern (mehr).

 

Auftaktberatung 30.06.2010 Pressetermin Auftakt 30.06.2010
Koordinierungsgruppe am 02.08.2010 Arbeitsgruppe 21.09.2010 in Moryń
Arbeitsgruppe 21.09.2010 Moryń 2. Beratung Koordinierungsgruppe 08.12.2010
2. Beratung Koordinierungsgruppe 6. Beratung Koordinierungsgruppe in Pinnow 25.08.2011
3. Beratung der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe in Moryń 21.09.2011 3. Beratung der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe in Moryń 21.09.2011
4. Beratung der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe - Geoparkkonferenz in Moryń 15.11.2011 9. Beratung der deutsch-polnischen Koordinierungsgruppe in Joachimsthal 27.03.2012
5. Beratung der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe in Moryń 20.04.2012 6. Beratung der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe in Moryn 27.02.2013 
   
Sprechzeiten

Dienstag:

09.00 Uhr – 12.00 Uhr

13.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Donnerstag:

09.00 Uhr – 12.00 Uhr

13.00 Uhr – 16.00 Uhr

 
Schriftgrösse
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Besucher
74087