Schriftgröße . normal. groß. größer.
 

Herzlich willkommen

Amtsdirektor Dirk Protzmann

 

Liebe Internetnutzer,

 

vielleicht sind Sie schon Bürgerin oder Bürger unseres Amtes Joachimsthal (Schorfheide) oder Sie waren es früher einmal oder noch besser, Sie wollen es eventuell werden. Vielleicht wollen Sie Ihr Unternehmen hier ansiedeln oder einen schönen Urlaub in der Schorfheide verbringen. Es gibt viele Gründe, Besucher auf unserer Homepage zu sein. Hier können Sie vieles entdecken, sich informieren und nach Belieben stöbern.

 

Unsere Homepage bietet Ihnen die Möglichkeit, verwaltungstechnische Informationen des Amtes, wie zum Beispiel Öffnungszeiten oder Ansprechpartner, aber auch eine Vielzahl an Fakten und Neuigkeiten, beispielsweise zum Thema Vereine, Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Tourismus im Amt Joachimsthal (Schorfheide) zu entnehmen.

Die Stadt Joachimsthal, die Gemeinden Althüttendorf, Friedrichswalde und Ziethen haben eine Menge zu bieten. Als erstes wäre die einmalige Lage zwischen Grimnitz- und Werbellinsee, inmitten der Schorfheide, zu nennen. Schon vor über 800 Jahren schätzten die Gründer der Mark, die Askanierfürsten, unsere Region aufgrund seiner schönen Lage, seines Wild- und Fischreichtums. Das Amt Joachimsthal (Schorfheide) liegt mit seiner Gemarkung zum einen im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und seit dem Jahr 2006 im Herzen des Nationalen GeoParks „Eiszeitland am Oderrand“.

 

Dies sind beste Voraussetzungen für einen zunehmenden Tourismus in unserem Amt. Wir verfügen über ein im Land Brandenburg mustergültiges Rad- und Wanderwegenetz. Allein wer entlang des Ufers am Werbellinsee dem Radweg Berlin-Usedom gefolgt ist, weiß um die Einmaligkeit unserer Landschaft.

 

Ein Alleinstellungsmerkmal in unserem Amt ist die Kunst und Kultur. So wurde im Jahr 2007 entsprechend dem Motto ein Kunst- und Kulturpfad quer durch das Amt eröffnet. Das mit diesem Thema eine hohe Qualität verbunden ist, zeigt die Tatsache, dass im Jahr 2007 bei der Bundesinitiative „Ausgewählter Ort, Deutschland – Land der Ideen“ durch den Bundespräsidenten Horst Köhler das kleine Kirchlein in Glambeck für seine seit Jahren über die Region hinaus bekannten Konzertreihen ausgezeichnet wurde. Dieselbe Auszeichnung wurde dem Heimatverein Joachimsthal e. V. im Jahr 2008 für sein Projekt „Hörspielbahnhof“ verliehen.

 

Das Amt Joachimsthal (Schorfheide) als Wohnort bietet viele Möglichkeiten. Es verfügt über gute verkehrstechnische Anbindungen. Dank vorhandener Autobahn- oder Bahnanbindungen erreicht man Berlin in 30 Minuten. In allen Kommunen sind Kita’s vorhanden. Die Stadt Joachimsthal verfügt über eine verlässliche Halbtagsgrundschule und das Freie Joachimsthaler Gymnasium. Alle Einrichtungen des täglichen Lebens sind vorhanden. So z. B. allgemeine Arztpraxen, Zahnarzt, Apotheke, Seniorenheime, Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Sportverein und vieles mehr.

 

Sie sehen, es lohnt vorbeizuschauen.

 

Besuchen Sie uns!

 

D. Protzmann

Amtsdirektor